Das Leben ist dufte!

Das Leben ist dufte!

Ob verführerisch duftender Merlot oder Malbec aus dem Paladina-Garten, frisch gebrühter Kaffee, geschnittenes Gras oder ein Misthaufen: Die menschliche Nase kann mehr als 10‘000 verschiedene Gerüche wahrnehmen. Das verdankt sie den etwa 400 Riechrezeptoren, die auf speziellen Zellen im Naseninnern sitzen. Sie registrieren die einzelne Duftmolekühle, aus denen sich ein bestimmter Geruch zusammensetzt.

Ein Gast (Neurologe) an der Weindegustation im Paladina-Keller äusserte sich und brachte die Teilnehmer ins Erstaunen als er erklärte, dass das menschliche Gehirn mehr Assoziationen speichern mit dem Geruchsinn, mehr als mit Hör- oder Sehnerv.

Weinbegeisterte Geniesser wissen Finessen zwischen erlesenen Paladina-Weinen, zu unterscheiden. Der Gusto der Mehrzahl hat wesentlichen Einfluss auf die Wahl der Weine der Paladina-Weinkarte in der nächsten Saison.

Darum herzlich willkommen an der kostenlosen Weinverkostung im Paladina-Keller!