Hotel Paladina
Beziehungswochen

Beziehungswochen

Daten

Mo  21.03   bis   Do   24.03   2016   mit   Beatrice Barden

So   20.03   bis   Mo  28.03   2016   mit   Maria Prean  

Mo  29.03   bis   Sa   02.04   2016   mit   Andrea Kreuzer

Fr    01.04   bis   So   03.04   2016   mit   Ehepaar Zindel

Sa    30.04   bis   So   08.05   2016  mit   Ehepaar Tobler

Mo   02.05   bis   Sa   07.05   2016  mit   Beatrice Barden

So    08.05   bis   Sa   14.05   2016  mit   Rolf Gersdorf

Mo   06.06   bis   Sa   11.06   2016  mit   Beatrice Barden

Sa    27.08   bis   Sa   03.09   2016  mit   Adrian und Ruth Fricker

Mo   24.10   bis   So   30.10  2016  mit   Manfred Engeli

Mo   31.10   bis   Sa   05.11   2016  mit   Beatrice Barden

Mi    02.11   bis   Sa   05.11  2016   mit   Maja Guidon, Evi Zumsteg u.a.

 

2017

Sa   18.03   bis   Sa   25.03   2017   mit   Maria Prean

Sa   24.06   bis   Sa   01.07   2017   mit   Hanspeter und Vreni Nüesch

Wir stehen für gesunde und erfüllte Beziehungen!


Wo Beziehungen hapern wird das Leben kraftlos. Wo Vertrauen wächst, entsteht die Grundlage für gute Beziehungen. Gute Beziehungen sind lebensnotwendig! Wie kann ich sie aufbauen und erhalten? Was kann ich tun, um Menschen, mich selber und Gott besser vertrauen zu lernen?

Die Familie ist der Ort unserer ersten Erfahrungen, an dem wir teilweise auch tragische und unerkannte Verstrickungen und ungute Bindungen erlebt haben, häufig schon über mehrere Generationen angelegt. Dort wurden unsere Einstellungen und Verhaltensweisen geprägt, die oft bis in heutige Beziehungen unser Handeln bestimmen.

Kosten:

siehe Zimmerpreise

 

Hier geht es zur Reservation

Farb- & Stilberatung mit Beatrice Barden

Attraktiver · Jünger · Selbstbewusster · Sparen

Ihre persönliche Beratung während den Ferien im Hotel Paladina im schönen Südtessin:

 

21.-24.3.2016

2.-7.5.2016

6.-11.6.2016

31.10.-5.11.2016


Neu 24 Farbpässe, 24 Farbtypen: Unvergleichlich persönlich und individuell.
Jetzt das Beste vom Original. Farb- und Stilberatung weiterentwickelt zur 3. Generation Colour me beautyful:


Viel genauer, einfacher, verständlicher.

Modern, aktuell, zeitgemäss.
Mit Ihren frischen Zusatz- und Kontrastfarben für neue bezaubernden Kombinationen.

Erfahren Sie während Ihrem Aufenthalt im Hotel Paladina viel "Individuelles" für Ihren persönlichen Stil! Auf das alles möchte niemand mehr verzichten.

 

Es werden mehrere kostenlose Workshops mit Beatrice Barden stattfinden. Und wer möchte, kann persönliche Einzelberatungen buchen zum Paladina Spezialpreis.

 

Das wird entspannte Ferien mit Mehrwert geben!

Nach oben nach oben

Auferstehungs-Power praktisch erleben

 

20.-28.03.2016


Tägliche Impuls-Referate mit Mama Maria Prean über die Einfachheit des Glaubens und die segensreichen Konsequenzen, die daraus entstehen. Die gleiche Kraft, mit der Jesus aus dem Grab kam ist heute noch aktiv und ein Mensch, der Gott sein ganzes Herzt anvertraut, erlebt sie. Voraussichtlich finden die Referate jeweils abends statt (wetterabhängig)
 

» Mehr Infos zu Maria Prean

 

                                                    Der Flyer

 

Der Termin für 2017 steht schon fest: 18.-25.3.2017 wir Maria Prean wieder im Hotel Paladina sein

  • Beatrice Barden beratet zu Farbe und Stil
  • Samuel und Denise Berger mit ihren Kindern

 

 

 

Während der Woche mit Maria Prean, 21.-24.03.2016 Farb- und Stil Beratung mit Beatrice Barden

 

 

 

 

Von Karfreitag bis Ostermontag gestalten Denise und Samuel Berger ein kleines Kidsprogramm für Kinder von 4-11. Falls sich Mütter unter den Gästen organisieren, kann es eine Kleinkinderhüte geben.

Nach oben nach oben

Grenzen sind Chancen – Hochsensibilität annehmen & aufblühen

Andrea Kreuzer

 

29.03.-02.04.2016

  

Referentin:
Andrea Kreuzer
Freiberufliche Coach & Trainerin, Buchautorin
Gemeindereferentin, Krankenschwester
Leitung der Kreativ-Werkstatt für Vision & Berufung
Ihre Arbeitsschwerpunkte sind die Begleitung von (hochsensiblen) Menschen in Berufungs- & Visionsprozessen, sowie Seminare in Meditativem Malen & Lobpreismalen.
„Meine Leidenschaft ist es Menschen zu helfen, die Schönheit, Würde & den Wert Ihres Lebens zu entdecken.“
www.lebe-deine-vision.com

Das Seminar eignet sich auch gut für Partner von Hochsensitiven. 

 

Haben Sie sich auch schon über die engen Grenzen Ihrer Hochsensitivität geärgert? Die scheinbar geringere Belastbarkeit, wenn Sie Druck spüren oder sich beweisen müssen. Die schmale Komfortzone, wenn Sie auf Lärm, eine große Menschenmenge oder viele Reize treffen?

 

Dann buchen Sie das Seminar "Grenzen sind Chancen" von Andrea Kreuzer Ende März 2016.

 

Sie werden Wege kennen lernen, wie Sie die Stärken der Hochsensitivität für den Umgang mit Ihren Grenzen nutzen können!

 

Sie finden alle Details zu diesem empfehlenswerten Seminar hier

 

Zur Reservation

Nach oben nach oben

Lieben, leiten, leben - Eheseminar

 

01.-03.04.2016

 

Unsere Ehe ist ein Trainingscamp für Führungsaufgaben. Und wer Leitungsverantwortung so wahrnimmt, wie Gott es sich gedacht hat, erwirbt sich Haltungen, die auch der Ehe zugute kommen. Wie aber werden wir zu Paaren, die ihre Aufgaben lustvoll miteinander gestalten; deren gemeinsame Verantwortung ihre Liebe vertieft und deren Paarkraft und Ausstrahlung andere inspiriert?


Als Vorbereitungslektüre empfiehlt sich das gleichnamige Buch aus dem Neufeldverlag „Lieben, leiten, leben. Das Ehebuch für Führungskräfte" Es kann im Hotel Paladina bestellt werden.

 

Von:

Käthi Zindel: Lehrerin/Seelsorgerin und Leitung des Rhynerhus, eine Erziehungs- und Lebensberatungsstelle in Zizers/GR.

Daniel Zindel: Theologe und Leitung Stiftung „Gott hilft“, ein Sozialwerk in der Schweiz.

Käthi und Daniel Zindel sind Eltern von vier erwachsenen Kindern und auch in der Beratung von Ehepaaren tätig.

 

Für:

Das Seminar richtet sich an Paare, bei denen ein oder beide Partner (getrennt oder gemeinsam) Verantwortung (Gemeinde, Institutionen, Wirtschaft, Politik) tragen.

 

Wann:

Freitag 1. April 17.00 Uhr bis Sonntag 3. April nach dem Mittagessen

 

Kurskosten:

CHF 200.-- pro Ehepaar inkl. Kursmaterial

 

Welche Zimmer möchten Sie reservieren?

 

» Online Reservationsanfrage

 

» Der Flyer

Nach oben nach oben

Beziehung leben ist nicht schwer! - Tanzen aber umso mehr?

Cornelia und CHristian Tobel, Coaches

30.04.-08.05.2016

 

Lassen wir es zu, dass unsere Beziehungen noch fröhlicher, romantischer, glücklicher werden;voller Lebensfreude.
Impulse zu Beziehung und Tanzworkshops (Einführung in Standard und Latino)helfen dabei.

 

 

Cornelia und Christian Tobler stehen für gesunde und erfüllte Beziehungen:
Es können Wege gefunden werden, die aus Konflikten und festgefahrenen Situationen hinausführen!
Wir selbst, unsere Kinder und ungezählte Familien, Ehepaare und Einzelpersonen, die wir beraten haben, sind ein Beweis dafür, dass es möglich ist, aus Schwierigkeiten herauszukommen und in ein glückliches, erfülltes Leben hineinzuwachsen.
Wir sind Pädagogen. Neben einer langjährigen Tätigkeit im Schuldienst, leiteten wir auch ungezählte Kinder-, Jugend- und Familiencamps. Darüber hinaus waren wir viele Jahre lang verantwortlich für die Kinder,- Jugend- und Familienarbeit einer Kirchengemeinde. Als Verantwortliche einer Freikirche, haben wir gemeinsam über viele Jahre hinweg Menschen auf ihrem Lebensweg erfolgreich beraten und begleitet. Unsere vielseitigen und praktischen Erfahrungen machen uns zu kompetenten und verlässlichen Beratern.

www.toblerconsulting.ch

Nach oben nach oben

Seelsorgewoche Familienaufstellung - mit Rolf Gersdorf

 

8.-14.5.2016

 

Die Familie ist der Ort unserer ersten Erfahrungen, an dem wir teilweise auch tragische und unerkannte Verstrickungen und ungute Bindungen erlebt haben, häufig schon über mehrere Generationen angelegt. Dort wurden unsere Einstellungen und Verhaltensweisen geprägt, die oft bis in heutige Beziehungen unser Handeln bestimmen.

 

Versöhnt mit Gestern Heilung in Beziehungen
Alle Teilnehmerinnen oder Teilnehmer (max. 20) stellen ihre Herkunftsfamilie auf und werden durch Gebet und seelsorgerliche Gesprächsangebote begleitet. Eine Tagesexkursion, die von den Teilnehmern selbst organisiert wird, ist geplant.

Referent & Team:

Rolf Gersdorf ist Familientherapeut und Supervisor/Lehrsupervisor. Er ist auch
Autor des Buches „Versöhnt mit Gestern - Familienstellen auf biblischer Grundlage“
Dorothea Gersdorf, Psychologische Beraterin (ITS), Kreativtherapeutin i. A.

Anmeldung:

Erfolgt über die Zimmerreservation.
Die Reception meldet Gersdorfs die Adresse des Kursteilnehmers.
Die Rechnung für die Kursgebühren werden von Leben-im-Kontext-Dienst direkt an die Gäste vor dem Kurs verschickt. Seminargebühren: 420 €

Nach oben nach oben

Islamisierung Europas - Gerfahr oder Chance?

 

 

27.8.-03.09.2016

 

Europa ist im Wandel. Die meisten der Immigranten sind Muslime. Es ist Zeit aufzuwachen. Gemeinsam gehen wir der Frage nach, wie der Umbruch positiv gestaltet werden kann.

 

Adrian und Ruth Fricker sind seit 26 Jahren glücklich verheiratet, haben drei erwachsene Kinder und ein Grosskind. Die Auslandschweizer lebten acht Monate in Pakistan und wohnen seit 1991 in London, England. Adrian arbeitet als Berater in der Förderung von Leitern unter Christen und Moslems.

Nach oben nach oben

Seminario LiSa Diventare una coppia "Sale e Luce"

Corso per coppie da Manfred Engeli

 

 

24.-30.10.2016

 

 

Settimana per coppie in francese, tradotto in italiano.

Questa  settimana  è  riservata  alle  coppie sposate chi cercano un nuovo impulso. Dando a Dio il Suo posto nella relazione della coppia si allevia la relazione tra i congiugi.

 

Manfred Engeli, dottore in psicologia, psicoterapeuta  e  consulente  coniugale  ha  sviluppato questo approccio durante i suoi 20 anni  di  esperienza  professionale.  Si  basa sulla  Bibbia  e  non  necessita  di  alcuna  conoscenza  in  psicologia.  La  sua  consulenza finalizzata orientata verso il futuro si basa su ciò   che   Gesù   Cristo   ha   compiuto   per l’umanità.  Questo  apre nuove  vie  per  dei cambiamenti.

 

Non perdete questa occasione! » continua...

Nach oben nach oben

Die wahre Identität der Frau

  • Maja Guidon Leiterin Frauenfrühstück Schweiz
  • Evi Zumsteg Leiterin Wohngemeinschaft HFS Zizers
  • Beatrice Barden Farb- und Stilberatung

 

 

2.-5.11.2016

 

 

 

Maja Guidon verheiratet, vier erwachsene Kinder, Seelsorgerin, Leiterin Frauenfrühstück Schweiz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Evi Zumsteg, Leiterin Wohngemeinschaft der Studenten der HFS Zizers (Dipl. Sozialpädagogin HF der HFS Zizers) und andere erfahrene Persöhnlichkeiten werden bereichernde Impulsreferate zum Thema halten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nebst der wunderschönen Lage des Hotels, das zu Spaziergängen, Wanderungen, Shoppingtouren und viel Kultur einlädt, können persönliche Farb- und Stilberatungen bei Beatrice Barden besucht werden.

Nach oben nach oben

Glaube in die Tat umsetzen und damit die Welt verändern

Hanspeter und Vreni Nueesch

 

 

24.06.-01.07.2017

 

Hans-Peter und Vreni Nüesch werden von Ihrer über vierzig Jahre dauernden Mission und ihren Erfahrungen erzählen:

 

Wir erleben im Moment viele aussergewöhnliche Führungen Gottes, insbesondere in Diensten im arabischen Raum wie in Französisch-Afrika, wo nach dem so gesegneten Christustag in Kamerun, an dem zum ersten Mal der Leib Christi gemeinsam Jesus als Herrn erhob und Busse tat, nun 10 Länder einen Christustag nach 2. Chronik 7:14f plannen.

Wir werden von unseren internationalen Erlebnissen weiter geben und zweigen, wie diese auf den Schweizer oder deutschen Alltag umsetzbar sind.

Nach oben nach oben

HomeBenvenuti im HotelZimmerEssen und TrinkenFerien-Wohnung, Tipi, Camping, Massenlager im TessinSeminarräume im HotelSie kommen als...Wer wir sindNewsImpressumAuf einen BlickPanorama AussichtFreizeit Angebote im PaladinaFreizeit Angebote in der UmgebungBilder GalerieFilm GalerieProgrammAgendaGästeunterhaltung nach ThemenDownload FlyerHall of FameGäste über unsGäste-FotoreportagenGäste FeedbacksAngebote und PreiseReservation AnfragePreiseProspekte, Flyer und GruppenunterlagenGeschenk-Gutschein bestellenPaladina ShopNotiziaKontaktWo sind wir?Sie kommen mit der BahnSie kommen mit dem AutoSie kommen mit dem Flugzeug