Die Kraft Gottes bis an die Enden der Erde

21.08. - 28.08.2021

Die Kraft Gottes bis an die Enden der Erde - Missionswoche 2021-21-28-08
Bruno Wacker & Mario Mosimann
Bruno und Mario sind im Leitungsteam von AVC-Schweiz. Sie sind häufig in Krisengebieten unterwegs. Dabei geht es um Unterstützung der lokalen Helfer, um Vertrauen bei misstrauischen Opfern aufzubauen und um Erfahrungen zurückzubringen um Hilfsaktionen den aktuellen Situationen anzupassen. Ihre Richtschnur ist dabei unser Herr, der so manche Türe aufstösst die verschlossen scheint.
Kursflyer
Anmeldung
info@paladina.ch
+41 (0)91 611 20 00

Die Kraft Gottes bis an die Enden der Erde

8 Milliarden Menschen auf dem Globus und Gott hat alles im Griff. Was ist sein Wunsch? Was ist mein Auftrag? Kann es tatsächlich sein, dass Gott auch ich gebrauchen kann an seinem Vorhaben für dies Menschheit. Wie und wo kann ich mein Zeltpflöcke resp. Einflussbereich in seinem Reich wahrnehmen? Was will Gott durch mich in dieser Welt in gang setzen?

Bruno Wacker und Mario Mosimann berichten über ihre Erfahrungen in den aktuellen Krisengebieten wie Sudan, Myanmar, Syrien etc.. Lokale Helfer geben einen Einblick in ihre täglichen Problemsituationen – aber auch in die Freudenmomente wo sich gewaltiges multipliziert hat. Es ist kaum zu fassen wo, wie und was Christus überall bewegt und welche “Einfälle” Helfer haben um Notspitäler, die Nahrungsverteilung oder Medikamente an den verschiedenen Orten doch noch rechtzeitig und in der richtigen Menge einsetzen zu können. Die AVC-Helfer beten täglich für Lösungen, und der Herr gibt ihnen ebenso täglich jene “Einfälle” die eben weiterhelfen.

Lassen Sie sich begeistern an dem 700 Tonnen Hilfsgüter verteilt AVC, 1200 Helfer die humanitäre Hilfe leisten ergänzen diese mit dem Angebot einer Beziehung zu Gott. Veränderung die sichtbar wird. 40 000 Patienten werden regelmässig in medizinischen Projekten betreut, 24 000 Weihnachtspakete hier gesammelt und an die Ärmsten in Osteuropa verteilt. 9000 Kinder werden über Patenschaften schulisch begleitet – sonst würden sie erwachsene Analphabeten.

Ein neu ausgerichteter Blick auf die Verfolgung von Christen in vielen Ländern rundet die täglichen Inputs ab. Neu ausgerichtet weil sich so enorm viel ereignete in genau jenen Krisenregionen.

Ansteckender glaube aus den Krisengebiete, neues Vertrauen, dass Gott alles souverän in den Händen hat und tollen Gemeinschaft – das alles und noch mehr erleben Teilnehmer dieser AVC-Missions-Bibel-Woche im Tessin.

 
Diese Veranstaltung Empfehlen
Drucken
Hotel Paladina | 6984 Pura-Lugano | info@paladina.ch | Telefon +41 (0)91 611 20 00 | www.paladina.ch
Bruno Wacker & Mario Mosimann