Lieben, leiten, leben - Eheseminar für
Paare mit Führungsaufgaben

25.08. - 27.08.2017

Beziehungswochen
Käthi & Daniel Zindel
Käthi Zindel: Lehrerin/Seelsorgerin, Leitung des Rhynerhus, einer Erziehungs- und Lebensberatungsstelle in Zizers, Kanton Graubünden. Daniel Zindel: Theologe und Gesamtleiter der Stiftung „Gott hilft“, einem Sozialwerk in der Schweiz.
Kurskosten
CHF 200.- pro Ehepaar inkl. Kursmaterial
Kursflyer
Anmeldung
info@paladina.ch
+41 (0)91 611 20 00

Lieben, leiten, leben - Eheseminar für Paare mit Führungsaufgaben

Unsere Ehe ist ein Trainingscamp für Führungsaufgaben. Und wer Leitungsverantwortung so wahrnimmt, wie Gott es sich gedacht hat, erwirbt sich Haltungen, die auch der Ehe zugute kommen.

Wie aber werden wir zu Paaren, die ihre Aufgaben lustvoll miteinander gestalten; deren gemeinsame Verantwortung ihre Liebe vertieft und deren Paarkraft und Ausstrahlung andere inspiriert?

 
Diese Veranstaltung Empfehlen
Drucken

Vorbereitungslektüre

Als Vorbereitungslektüre empfiehlt sich das gleichnamige Buch aus dem Neufeldverlag „Lieben, leiten, leben. Das Ehebuch für Führungskräfte“ Es kann im Hotel Paladina bestellt werden.

  •  Für wen ist das Seminar
    Das Seminar richtet sich an Paare, bei denen ein oder beide Partner (getrennt oder gemeinsam) Verantwortung (Gemeinde, Institutionen, Wirtschaft, Politik) tragen.
  • Wann
    Freitag 25. August 17.00 Uhr bis Sonntag 27. August nach dem Mittagessen

Hotel Paladina

Beziehungswochen

Beziehungswochen

Wir stehen für gesunde und erfüllte Beziehungen!

Wo Beziehungen hapern wird das Leben kraftlos. Wo Vertrauen wächst, entsteht die Grundlage für gute Beziehungen.

Gute Beziehungen sind lebensnotwendig! Wie kann ich sie aufbauen und erhalten? Was kann ich tun, um Menschen, mich selber und Gott besser vertrauen zu lernen?
oder Seminarreferenten), werden mit ihrem persönlichen, einfachen und kraftvollen Glauben an Jesus die Dinge sehr authentisch und präzise auf den Punkt bringen!

Die Familie ist der Ort unserer ersten Erfahrungen

an dem wir teilweise auch tragische und unerkannte Verstrickungen und ungute Bindungen erlebt haben, häufig schon über mehrere Generationen angelegt. Dort wurden unsere Einstellungen und Verhaltensweisen geprägt, die oft bis in heutige Beziehungen unser Handeln bestimmen.

Kosten

siehe Zimmerpreise

Hotel Paladina | 6984 Pura-Lugano | info@paladina.ch | Telefon +41 (0)91 611 20 00 | www.paladina.ch
Käthi & Daniel Zindel